Navigation

Sonntag, 25. Februar 2007

25000 Megawatt

Die Debatte über pro und contra Atomkraft und Alternativen kocht mal wieder hoch; leider kann ich mir hierbei nicht erklären, wie es zusammenpasst, dass einerseits ein Manager von Vattenfall, Oliver Weinmann, feststellt, dass in Deutschland in den nächsten Jahren Windräder mit einer Leistung von insgesamt 25.000 Megawatt ans Netz gehen könnten (angeblich so viel wie 25 Kernkraftwerke) und andererseits Angela Merkel auf billige Art und Weise polemisiert, dass die SPD erklären müsse, wie die fehlende Energie ersetzt werden könnte.

Momentan gibt es in Deutschland 17 Kernkraftwerke. Ich sehe da auf mittel- bis langfristige Sicht kein Problem darin, ohne Atomstrom auskommen zu müssen.