Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2007 angezeigt.

ODF vs. OpenXML

Es hat den Anschein, als ob der Kampf zwischen der Freiheit, vertreten durch das offene Dokumentenformat ODF, und dem Zwang, vertreten durch das pseudo-offene Microsoft'sche OpenXML, in die entscheidende Runde geht: auch bei der „Zeit“ ist nun ein ausführlicher Hintergrundartikel erschienen, der diese Problematik durchleuchtet und klarstellt, worin der Sinn von offenen Formaten liegt: dass nur echte Standards wirkliche Garanten für Fortschritt und Innovation sind – denn man stelle sich vor, jeder Baumarkt würde eine andere Maßeinheit nutzen: undenkbar.

Wir befinden uns in einer ähnlichen Situation wie vor der Kalenderreform durch Julius Caesar, bei der der Mondkalender durch den Sonnenkalender abgelöst wurde: der bisherige Kalender (das Microsoft'sche Format .doc), um im Bild zu bleiben, funktioniert mehr schlecht als recht – es kommt zu Unregelmäßigkeiten, er muss ständig nachjustiert werden und er ist ungenau.

Nun bietet sich die Chance, diesen Kalender ad acta zu legen – glüc…

GPLv3 veröffentlicht

Vorigen Freitag wurde die dritte Version der GNU General Public Licence, kurz: GPLv3, veröffentlicht – da nun GPL-Software-Anwender und auch -Entwickler gleichermaßen verunsichert sind, was das bedeutet, soll hier versucht werden, die wichtigsten Änderungen und auch Grundlegendes zur GPL allgemein und zur GPLv3 speziell herauszuarbeiten.