Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2007 angezeigt.

Eva Herman und die Äpfel

Ach, es ist doch ein wahres Kreuz mit der Meinungsfreiheit: da hat man sie und nutzt sie auch eifrig, und dann erdreisten sich doch glatt böse Menschen, sich darüber zu beschweren. Es ist ja auch wirklich eine Riesensauerei, dass Frauen heute hart arbeiten müssen und nicht einfach gemütlich daheim am Herd stehen und Kinder kriegen können, so wie es sich Frau Herman vorstellt. Natürlich bin in höchstem Maße über diese Entwicklung beunruhigt und genau wie Frau Herman über ihre Karriere entsetzt.

Halten wir fest, ohne Jux und Dollerei: Frau Herman pflegt ein sehr konservatives Frauenbild. Sie geht davon aus, dass Deutschland unter dem stärker werdenden Individualismus leidet, dass Kinderkrippen nicht gut sind, und so weiter. Das ist ihr gutes Recht, schließlich leben wir in einer Demokratie mit Meinungsfreiheit. Ein hohes Gut, wofür es sich zu kämpfen lohnt.


Bild: harleyccoper, Lizenz: CC-BY 2.0 US

Nun ist natürlich klar, dass diese These von der ehemaligen Nachrichtensprecherin in der bre…