Navigation

Montag, 17. März 2008

Lesetipp: „Es war nicht einfach Jubel“

Der jüdische Germanist Egon Schwarz spricht in der Neuen Zürcher Zeitung über den „Anschluss“ Österreichs an Nazideutschland:
Ich habe gesehen, wie man johlend den Juden die Bärte anzündete. Einmal kam ein SA-Mann auf mich zu, der mich verhaften wollte. Ich habe mich geweigert, mitzugehen. Es gab einen Kampf, bei dem ich zuletzt der Stärkere war. Man wusste, es würde einem irgendwann an den Kragen gehen.