Navigation

Freitag, 25. Juli 2008

Google-Index durchbricht 1-Billion-Grenze

Das Internet ist unglaublich groß. Unbeschreibbar groß. Google hat nun die magische Grenze durchbrochen und die unvorstellbare Zahl von einer Billion (1 000 000 000 000) einmaliger Webseiten auf einmal erfasst. Mit Duplikaten sind es sogar noch mehr - laut Google wächst das Internet pro Tag um mehrere Milliarden Seiten. Indiziert wird natürlich nur ein Teil dieser Webseiten, nicht jeder dieser Webseiten ist sinnvoll oder nützlich - aber sie existieren.

Und um mich noch einmal zu wiederholen: es ist unglaublich, wie groß das Internet ist. Wenn man die richtige Definition wählt, dann ist es sogar unendlich.