Direkt zum Hauptbereich

GMX und die Bankenkrise

Was ist denn da gerade in meinen Posteingang geflattert? Da müssen einige Leute mächtig Muffensausen haben:
Lieber Herr Soeder,

die Sommerferien sind gerade erst vorbei - und Sie fühlen sich schon wieder urlaubsreif? Nehmen Sie sich die Freiheit: Eröffnen Sie bis zum 30.9. das kostenlose DKB-Cash Internet-Konto und gewinnen Sie einen Reisegutschein im Wert von 1.000 Euro für Ihren nächsten Urlaub! Und für Sie als GMX Mitglied gibt's zusätzlich ein dreiteiliges adidas-Taschenset als Dankeschön!

Genießen Sie die Freiheit mit Ihrer DKB-VISA-Card an über 1.000.000 Automaten weltweit kostenlos Geld abzuheben. Außerdem: Kostenloses Internet-Konto inklusive ec (Maestro)- und DKB-VISA-Card, sensationelle 3,8% p.a.¹ Zinsen mit monatlicher Gutschrift bei täglicher Verfügbarkeit und vieles mehr. Mit diesen Vorteilen im Gepäck können Sie beruhigt in die Ferne fliegen!

Außerdem diesmal bei GMX Best Price: Sie kennen noch nicht die GMX Best Price Auktion? Dann aber mal los. iPhone inklusive Grundgebühr kostenlos abräumen und jede Menge Spannung erleben.

Best Price Premium- Exklusiv für GMX Mitglieder
Großartig, die Burschen haben Humor!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Totale und geschützte Freiheit: GPL und BSD

Der Platzhirsch unter den Freie-Software-Lizenzen ist die GPL, die GNU General Public Licence. Sie wurde hauptsächtlich von Richard Stallman geschrieben, dem Gründer des GNU-Projekts, und kann ohne Übertreibung als „größter Hack in der Geschichte des Urheberrechts“ bezeichnet werden. Die GPL hat das Ziel, so viel Software wie möglich zu Freier Software zu machen; die Entscheidung, die GPL zu verwenden, ist somit auch immer ein Stück weit ideologisch motiviert. Im Gegensatz zur GPL haben BSD-artige Lizenzen kein Copyleft; dies bedeutet, dass davon abgeleitete Software nicht unter der gleichen Lizenz stehen muss. GPL-geschützte Software hingegen macht jegliches Programm, das auf GPL-Quelltext zurückgreift, ebenfalls zu GPL-Software. Diese Eigenschaft wird von Microsoft gerne als „virusartig“ und Linux als „Krebsgeschwür“ beschrieben. Im Grunde genommen die übliche Mircosoft’sche FUD-Politik , die das Ziel hat, gezielt Fehlinformationen zu verstreuen und potenzielle Nutzer abzuschrecken

BADABOOM!

Präsident Obama umarmt Gabrielle Giffords

Quelle