Navigation

Sonntag, 5. Oktober 2008

Lehman in Deutschland: die Hypo Real Estate

Wenn ich das so lese, dann kann ich nur hoffen, dass Merkel und Steinbrück die Hypo Real Estate den Weg alles Irdischen gehen lassen, ohne Milliarden von Steuergeldern Nieten in Nadelstreifen in den Rachen zu werfen.

PS: Bei der FAZ ist zu lesen, dass eine Pleite der Hypo Real Estate den Staat weitaus teurer käme als eine Rettung. Was ich mich nun frage: warum wurde zugelassen, dass ein Institut so groß wird, dass es einfach nicht fallen darf?