Navigation

Mittwoch, 29. Oktober 2008

Niedersachsen und VW

Eine hypothetische Frage: wäre es dem Land Niedersachsen möglich, die VW-Aktien in seinem Besitz (immerhin 20 Prozent) zum derzeitigen Kurshoch zu verkaufen? Würde das die VW-Aktie wieder in den Keller treiben? Und wer würde davon noch profitieren? Wäre das sinnvoll? Oder lieber halten, obwohl die VW-Aktie offensichtlich schon länger überbewertet ist?

Die Börsenwelt ist wirklich seltsam.