Navigation

Donnerstag, 9. Oktober 2008

Öffentlich-rechtlicher Humor

Ich habe hier an anderer Stelle schon einmal festgestellt, dass man den öffentlich-rechtlichen Angeboten im Internet nicht vorwerfen kann, keinen Humor zu haben. Und auch anlässlich der weltweiten Bankenkrise mit verzockten Geldern in Milliardenhöhe berichten sie munter über die Schuldenuhr in New York, die nun zu wenig Stellen hat. Und das ist doch wirklich eine super Sache, jeder noch so dramatischen Krise doch noch amüsante Aspekte abgewinnen zu können.