Navigation

Dienstag, 25. November 2008

Clements Abgang. Der Komödie letzter Teil.

Schon im Dezember 2007 hat Wolfgang Clement damit gedroht, aus der SPD auszutreten. Schocken konnte er damit niemanden. Struck stellte im Januar völlig zu recht fest, Clement sei nichts ohne die SPD und forderte ein Parteiausschlussverfahren. Innerhalb dieses Jahres sind in diesem Blog etliche Artikel und Kommentare erschienen, die sich mit Clements krankem Verhältnis zur SPD beschäftigt haben.

Zwischenzeitlich wurde er gerügt, dann ausgeschlossen, dann nach Einspruch von ganz oben doch nur gerügt. Und selbst das ist ihm nun wohl zuviel, deshalb ist er nun aus der SPD ausgetreten.

Warum eigentlich erst jetzt?