Navigation

Mittwoch, 14. Januar 2009

Hessenwahlwette

Bei vorwärts.de kann man auf den Ausgang der Hessenwahl wetten. Ich habe mich mit folgender Prognose beteiligt:


SPD: 31%
CDU: 33%
Grüne: 13%
FDP: 11%
Linkspartei: 5%

Begründung: Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle SPD-WählerInnen nun auf einmal nicht wählen gehen. Über die Hälfte der Bevölkerung entscheidet sich immer kurzfristiger, wen sie wählen und ob sie überhaupt wählen gehen soll, insofern sind Umfragen Makulatur, da sich bei diesen meiner Meinung nach nur Personen äußern, die sich schon eine Meinung gebildet haben.

Die Linkspartei rutscht grad so rein, schätze ich. Die Grünen profitieren, möglicherweise noch stärker, die FDP bleibt unverändert.

Ministerpräsident wird natürlich TSG! :)

PS: Ein aktueller SPON-Artikel bestärkt mich in meiner Einschätzung:


Großer Unsicherheitsfaktor in den Umfragen bleiben allerdings die unentschlossenen Wähler: 41 Prozent der Hessen gaben an, sie seien sich in ihrer Wahlentscheidung noch nicht sicher.