Direkt zum Hauptbereich

Zweimal wählen

Morgen dürfen dank der ARD 20.000 Hessen zweimal wählen:
Stattdessen stehen am Sonntag in 150 hessischen Wahllokalen Mitarbeiter/innen von Infratest dimap, die nach der Stimmabgabe auf die Wähler zugehen und ihnen einen zweiten Wahlzettel geben. Der wird geheim ausgefüllt und in eine ARD-Urne geworfen. Wichtiger Unterschied: Diese Urne wird nicht erst um 18 Uhr sondern stündlich geleert. Die Ergebnisse von 20.000 Interviews werden ständig aufbereitet. So ab 14/15 Uhr haben wir ein ganz gutes Bild der Lage.

War es anfangs nicht viel mehr als Verlautbarungsorgan der Tagesschau, entwickelt sich das Tagesschau-Blog nun nach und nach zu einer echten Quelle, die ihre Leser mit originären Hintergrundinfos versorgt.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Präsident Obama umarmt Gabrielle Giffords

Quelle

BADABOOM!

Where are we now?