Direkt zum Hauptbereich

Zusammenfassung von Erwachsen-bist-Du-Liste

Bei Facebook gefunden:
Erwachsen bist du wenn ...

1. Du im Kühlschrank mehr Essen als Getränke hast.
2. Du um 6:00 Uhr morgens aufstehst, anstatt ins Bett zu gehen.
3. Du nicht mehr von mittags bis 20.00 Uhr abends pennen kannst.
4. Du Kornflakes tatsächlich zum Frühstück isst oder Brot und Kaffee statt Spiegeleier und Bier.
5. Eine Ladung Chicken-Wings und Wiener Schnitzel um 3.00 Uhr morgens deinen Magen eher be- als entlastet.
6. Du dir bevor du weggehst keine Kurzen reinziehst, um Geld zu sparen.
7. Deine Lieblingssendungen Koch-Shows sind.
8. Du dein Lieblingslied bei Tengelmann hörst.
9. Deine Urlaubstage sich von 6 Monaten auf 24 Tage reduzieren.
10. Abendessen und Kino das Ende statt der Anfang einer wunderbaren Nacht sind.
11. Du nicht weisst, wann McDonalds zu macht.
12. Du Sex im 90cm Einzelbett für unmöglich hälst.
13. Dir auf der Couch zu schlafen Rückenprobleme bereitet.
14. Deine Freunde heiraten und sich scheiden lassen, anstatt miteinander zu gehen und wieder Schluss zu machen.
15. Alle deine Pflanzen leben, und man keine einzige rauchen kann.
16. Eine Jeans und ein Sweatshirt nicht als »Ausgehzeug« gelten.
17. Dein Schadensfreiheitsrabatt nach unten, die Prämien aber nach oben geht.
18. Dein Hund Eukanuba Qualitätsfutter statt Pizzareste bekommt.
19. Du die Polizei anrufst, weil diese Jugendlichen nebenan die Musik so laut haben.
20. Du in der Drogerie Aspirin und Rennie statt Kondome und Schwangerschaftstests holst.
21. Du bei einer Schwangerschaft gratulierst, anstatt zu fragen wie das passiert ist.
22. Eine Flasche Wein für 4,00 Euro nicht mehr »ziemlich gutes Zeug« ist.
23. Du »Ich rühre nie wieder einen Tropfen Alkohol an.« durch »Ich kann einfach nicht mehr so viel trinken wie früher« ersetzt.
24. Du 90% der Zeit die du am PC verbringst, richtig arbeitest.
25. Du diese Liste liest und verzweifelt nach einem Punkt suchst, der nicht auf dich zutrifft

Ich bekomme es kürzer hin:
Erwachsen bist Du, wenn Du ... langweilig bist.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Totale und geschützte Freiheit: GPL und BSD

Der Platzhirsch unter den Freie-Software-Lizenzen ist die GPL, die GNU General Public Licence. Sie wurde hauptsächtlich von Richard Stallman geschrieben, dem Gründer des GNU-Projekts, und kann ohne Übertreibung als „größter Hack in der Geschichte des Urheberrechts“ bezeichnet werden.

Die GPL hat das Ziel, so viel Software wie möglich zu Freier Software zu machen; die Entscheidung, die GPL zu verwenden, ist somit auch immer ein Stück weit ideologisch motiviert. Im Gegensatz zur GPL haben BSD-artige Lizenzen kein Copyleft; dies bedeutet, dass davon abgeleitete Software nicht unter der gleichen Lizenz stehen muss. GPL-geschützte Software hingegen macht jegliches Programm, das auf GPL-Quelltext zurückgreift, ebenfalls zu GPL-Software. Diese Eigenschaft wird von Microsoft gerne als „virusartig“ und Linux als „Krebsgeschwür“ beschrieben. Im Grunde genommen die übliche Mircosoft’sche FUD-Politik, die das Ziel hat, gezielt Fehlinformationen zu verstreuen und potenzielle Nutzer abzuschrecken. E…

Zur Zusammenarbeit von CDU und Linkspartei

Weil gerade auf Twitter einige CDU-Nachwuchspolitiker vor Kraft kaum mehr laufen können und rumproleten, dass es niemals auch nur irgendeine Zusammenarbeit zwischen CDU und Linkspartei gäbe, erlaube ich mir, auf einen schon etwas älteren Blog-Eintrag von Michael Neumann hinzuweisen:
In Zwickau sind Absprachen zwischen CDU und Linkspartei Alltag. So wurde der Zwickauer Bevölkerung in einer Zeitungsanzeige, in der die CDU gemeinsam mit der Linkspartei sowie der „AG Zwickau“ (Wählervereinigung) für die Streichung von zwei der fünf Beigeordnetenposten warb, mitgeteilt: „Diese drei Fraktionen vertreten (…) den überwiegenden politischen Willen und sind gemeinsam in der Lage, diesen in Beschlüsse münden zu lassen.“ (Wochenspiegel, 23.4.2008, FAZ, 10.6.2008).

In Cottbus kandidierte im Oktober 2006 der CDU-Politiker Holger Kelch unter dem Dach eines Wahlbündnisses mit der damaligen Linkspartei.PDS für das Amt des Oberbürgermeisters. Er verlor zwar gegen den Kandidaten der SPD, Frank Szymanski. D…

BADABOOM!