Navigation

Samstag, 7. November 2009

Obama hat die Chance, in die Geschichte einzugehen

Wenn die Gesundheitsreform, in welcher konkreten Form auch immer, vom US-Kongress angenommen wird, dann wird Barack Obama in die Geschichte eingehen: als der Präsident, der endlich das vollbracht hat, wofür die Demokraten schon seit Roosevelt kämpfen, also seit über 60 Jahren: für eine Gesundheitsversicherung für alle Bürgerinnen und Bürger, nach europäischem Vorbild. Hintergrundinformationen bei Wikipedia: Nach einer Studie des McKinsey Global Institute sind die hohen Kosten nicht auf eine exzessive Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen zurückzuführen. Demnach nehmen die US-Bürger beispielsweise weniger Medikamente zu sich und haben viel kürzere Krankenhausaufenthalte als Europäer oder Kanadier. Die hohen Kosten seien einerseits auf hohe Preise für Gesundheitsleistungen und andererseits auf hohe Verwaltungskosten der privaten Krankenversicherungen zurückzuführen: Krankenversicherungen kalkulieren eine Gewinnspanne, haben hohe Werbungs- und Maklerkosten sowie einen hohen Verwaltungsaufwand für die Prüfung von Vertragsabschlüssen und von Versicherungsnehmeransprüchen.